Public Sector aktuell

Ihr Newsletter für den Öffentlichen Sektor.

Public Sector aktuell (Juni 2017)

Public Sector aktuell (Juni 2017)

Themenübersicht

  • Neue Chancen für Direktvergaben im ÖPNV
  • Vorsteuerabzug bei nicht kostendeckenden Entgelten: Wann ist eine Kommune umsatzsteuerlicher Unternehmer?
  • NRW: NKF-Beschleunigungsgesetz bis 2019 verlängert
  • Neues vom BMF zur Beteiligung der öffentlichen Hand an einer Personengesellschaft
  • Gläsernes Unternehmen
  • Unterschätztes Risiko: Steuerliche und beihilferechtliche Fallstricke beim Breitbandausbau durch Kommunen und Kreise
  • Keine steuerlichen Begünstigungen der Verluste für von Trägervereinen betriebene Freibäder
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von weitergeleiteten öffentlichen Zuschüssen
  • Licht im Dunkel? - Arbeithilfe der OFD Karlsruhe zum Querverbund mittels BHKW
  • FG Berlin-Brandenburg: Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung des Wasserentnahmeentgelts
  • Saunaleistungen
  • BFH: Zulässigkeit der rückwirkenden Rechnungsberichtigung
Public Sector aktuell | Sonderseiten Herbst 2016

Public Sector aktuell | Sonderseiten Herbst 2016

Themenübersicht

  • Entwurf des lang erwarteten Anwendungsschreibens des Bundesfinanzministeriums (BMF)
    Bekanntlich steht zum 01.01. 2017, spätestens 01.01.2021, ein tiefgreifender Systemwechsel der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand an. Die Neuregelungen sollten „im Herbst“ durch ein dringend
    nötiges Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF ) erläutert werden, welches nun als Entwurf am 28.09. in die Verbändeanhörung gegeben wurde.

  • Eingabe der kommunalen Spitzenverbände an das BMF
    Mit Schreiben vom 29. 9. 2016 haben die kommunalen Spitzenverbände (Dt. Städtetag,
    Dt. Landkreistag, Dt. Städte- u. Gemeindebund und Verband kommunaler Unternehmen) das Bundesministerium der Finanzen (BMF) auf einige Anwendungsfragen zu § 2b UStG hingewiesen, zu denen mit Priorität Klarstellungen im BMF-Schreiben erbeten wurden.
Public Sector aktuell | Sonderseiten Herbst 2016
Public Sector aktuell (Juni 2016)

Public Sector aktuell (Juni 2016)

Themenübersicht

  • Personalrückstellungen in der Handelsbilanz endlich geändert – Entlastung auch für öffentliche Betriebe
  • Investititonsabzugsbetrag für BHKW - Übergangsregelung
  • Vorsteuerabzug bei Insolvenz des Leistungserbringers
  • Steuerfalle Kassensystem - Neue Anforderungen ab 2017
  • Volksfeste/Märkte als schädliche dauerdefizitäre Tätigkeit?
  • Steuerliche Anreize zur Förderung der Flüchtlingshilfe
  • Umsatzsteuerliche Organschaft nur bei unternehmerischer Tätigkeit einer jPdöR
  • Termindruck durch § 2b UStG für juristische Personen des öffentlichen Rechts (jPdöR)
  • Öffentliches Interesse vs. Schutz von Geschäftsgeheimnissen einer kommunalen Aktiengesellschaft
  • Konzessionsabgabe bei Eigenbetrieben
  • Beteiligung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts an einer Personengesellschaft als Betrieb gewerblicher Art
  • Kommunale GmbH zur Vermietung einer Sporthalle stellt keinen Gestaltungsmissbrauch dar
  • Grundsteueranhebung – stehlen sich Bund- und Länder aus der Verantwortung?
  • Steuerliche Begünstigung von Sonderkonditionen beim Behördenleasing?
Public Sector aktuell | Juni 2016
Public Sector aktuell (Dezember 2015)

Public Sector aktuell (Dezember 2015)

Themenübersicht

  • Strafrechtliche Risiken im kommunalen Kontext
  • Vorsteuerabzug einer Holdinggesellschaft
  • Aktuelles zur (steuerlichen) Bilanzierung von Pensionsrückstellungen
  • Der neue § 2b US tG
  • Newsticker
  • Augen auf beim Kleingedruckten: Anforderungen und Nachweise bei Betrauungsakten
  • Begünstigte Dauerverluste auch bei der Muttergesellschaft ? Fall einer Zwischenholding – neue Rechtsprechung
  • Unterschätztes Problem: Ordnungsmäßigkeit interner Leistungsverrechnung im kommunalen Verbund
  • Gemeinsame Kommunalunternehmen als Handlungsoption interkommunaler Zusammenarbeit
  • Compliance im Rahmen von REMIT
Public Sector aktuell | Dezember 2015
Public Sector aktuell (Juni 2015)

Public Sector aktuell (Juni 2015)

Themenübersicht

  • Schmerzhafte Folgebelastungen durch gutgemeinte Bilanzierungs- und Bewertungsregeln
  • Modernisierung des Vergaberechts
  • Compliance in der Wasserversorgung
  • Interkommunale Zusammenarbeit
  • Geldwerter Vorteil aus Behördenleasing
  • Betriebe gewerblicher Art: Neues BMF-Schreiben vom 9. 1. 2015 zur Kapitalertragsteuer
  • Vermeiden von Steuerbelastungen durch Feststellen des steuerlichen Einlagekontos
  • Vorsicht bei der umsatzsteuerlichen Zuordnung von Wirtschaftsgütern – Änderungen wirken sich auf den Vorsteuerabzug aus
  • Dauerdefizitärer Betrieb gewerblicher Art als Organträger: Widersprüchliche Rechtsprechung der Finanzgerichte Köln und Düsseldorf zur körperschaftsteuerlichen Organschaft
  • Umsatzsteuerliche Entwicklungen bei Saunabädern: Das BMF-Schreiben vom 28. 10. 2014
  • Steuerrisiken bei Übertragen von Wirtschaftsgütern von einem Betrieb gewerblicher Art
  • Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen gemäß § 8b Abs. 4 KStG
    Non Profit aktuell | August 2015
    Public Sector aktuell (Dezember 2014)

    Public Sector aktuell (Dezember 2014)

    Themenübersicht

    • Hausanschlüsse und Reverse-Charge/§ 13b UStG
    • Effizientes Risikomanagement und Beteiligungscontrolling: Auf die Vernetzung kommt es an
    • Geplante Neuregelung in § 2b UStG: Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts
    • Beihilfenrecht und Steuer, Geschäftsführer-Haftung und Interne Kontrollsysteme (IKS): Grundsätze und neue Entwicklung des EU-Beihilfenrechts
    • BMF-Entwurf zu den Kriterien der Zusammenfassung von BgA mittels eines BHKW
    • Körperliche Inventur von Straßen
    • Eigenbetriebe: E-Bilanz ab 2015
    • BGH-Urteil zur Netzübernahme – Umfang des Übertragungsanspruchs und Bestätigung der Kaufering-Rechtsprechung
    • Keine Angst vor Finanzkennzahlen – so bestehen Sie den Finanztest
    • EMIR-Einführung: neue Anforderungen für Unternehmen aus Brüssel
    • Verpachtungs-„BgA“ steuerpflichtig und vorsteuerabzugsberechtigt? – Risiko!
    • Kapitalertragsteuer günstiger gestalten, vornehmlich bei Holding-Gesellschaften
    • NKF-Gesamtabschlussprüfung
    Public Sector aktuell | Dezember 2014
    Public Sector aktuell (Juni 2014)

    Public Sector aktuell (Juni 2014)

    Themenübersicht

    • Und sie kommt doch: E-Bilanz für Eigenbetriebe ab 2015
    • Endlich mehr Klarheit? – Neues zur umsatzsteuerlichen Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen mit BMF-Schreiben vom 2. 1. 2014
    • BGH schafft Klarheit bei Kriterien zur Vergabe von Konzessionen (Urteile vom 17. 12. 2013)
    • Kein Losentscheid bei Konzessionsvergaben
    • Licht im Dschungel bei Reverse Charge? – BMF-Schreiben vom 5. 2. 2014 zur Umkehr der Steuerschuldnerschaft nach § 13b UStG
    • Berliner Wasserbetriebe: OLG Düsseldorf bestätigt Kartellverfügung zur Preissenkung
      (Urteil vom 24. 2. 2014)
    • Dauerbrenner „technisch-wirtschaftlicher Verbund“: aktueller Stand und neue Entwicklungen
    • Die Tücke liegt im Detail: Kapitalertragsteuer und Einlagekonto bei Regiebetrieben und Beteiligungen sowie Verwendungsbescheinigung
    • Neuer Maßstab zur Aufteilung von Vorsteuern bei gemischt genutzten Grundstücken:
      Flächen - statt bisher Umsatzschlüssel
    • Steuerliche Anerkennung disquotaler Gewinnausschüttungen nun auch durch BMF
    • Scheinselbstständigkeit – auch ein Problem bei Kommunen
    • Beihilferisiken werden in der Praxis häufig unterschätzt
    • Rückstellungsbildung bei Verpflichtung zum Rückbau bei Windenergieanlagen
    • Avalgebühren in der kommunalen Praxis
    • Kommunaler Rettungsdienst als gGmbH
    Public Sector aktuell | Juni 2014
    Public Sector aktuell (Dezember 2013)

    Public Sector aktuell (Dezember 2013)

    Themenübersicht

    • Interne Kontrollsysteme (IKS) bei Stadtwerken
    • Compliance Management – Spiel ohne Regeln
    • Umsatzsteuerliche Organschaft laut EuGH und MwStSystRL auch einschließlich nicht unternehmerischer Personen
    • Beistandsleistungen, Vermögensverwaltung und weitere umsatzsteuerlich offene Fragen
    • Steuererklärungspflichten einer Kindertagesstätte
    • Beihilfe bei Kultureinrichtungen: Gegebenenfalls nicht notifizierungspflichtig
    • BFH: Mündliche Verhandlung zum Querverbund und zu Dauerverlustbetrieben am 13. 11. 2013 wurde abgesetzt wegen Rücknahme der Revision
    • Rückstellungen für Gebührenüberdeckungen sind zulässig – ein BFH-Urteil auch mit Signalwirkung für die Versorgungswirtschaft!
    • Umsatzsteuer der öffentlichen Hand generell auf dem Prüfstand der EU
    • Umsatzsteuer: Erweiterung der Steuerschuldnerschaft für Empfänger von Erdgas- und Elektrizitätslieferungen/Übergangsregelung bis 31. 12. 2013
    • IT-Sicherheit im öffentlichen Sektor
    Public Sector aktuell | Dezember 2013
    Public Sector aktuell (Juli 2013)

    Public Sector aktuell (Juli 2013)

    Themenübersicht

    • Beihilfe und Steuern – IDW-Prüfungsstandard 700
    • Beistandsleistungen: Nun doch baldige Umsatzbesteuerung?
    • Querverbund und Dauerverlustbetriebe auf dem Prüfstand beim BFH
    • Neuregelung Organschaft und Gewinnabführungsvertrag
    • Neues BMF-Schreiben zur umsatzsteuerlichen Organschaft
    • Neues BMF-Schreiben zur Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe von Speisen und Getränken
    • Verbindliche Auskünfte zu BHKWs
    • Inhalt der verbindlichen Auskunft
    • Umsatzsteuer für das Legen von Hauswasseranschlüssen bald wieder 19%?
    • Umsatzsteuerliche Abgrenzung von Sportstätten laut EuGH-Urteil und Folgen
    • Nicht umsatzsteuerbarer Zuschuss der Stadt an Verein zur Förderung des Fremdenverkehrs
    • Grundstücksgesellschaften Landgericht: Keine Erstattung von Erschließungskosten, BauGB novelliert
    Public Sector aktuell | Juli 2013