Stiftungen und Vereine

Vereine haben eine lange Tradition. Über steuerliche Probleme von Vereinen lässt sich dasselbe sagen. Stiftungen hingegen erleben erst seit einigen Jahren einen deutlichen Boom. In beiden Fällen bedarf es sowohl einer umfassenden konzeptionellen Beratung, ob sich die angedachte Rechtsform für den angestrebten Zweck eignet, als auch einer kontinuierlichen Begleitung. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Frage der Gemeinnützigkeit, denn sowohl Vereine als auch die meisten Stiftungen in Deutschland sind als gemeinnützig anerkannt. Hinzu kommt, dass Stiftungen im Landesrecht geregelt sind – das bringt eine gewisse Regelungsvielfalt mit sich.

RSM Verhülsdonk bietet Stiftungen wie Vereinen die notwendige Expertise und Fachkenntnis, um den vielfältigen steuerlichen Fragestellungen optimal zu begegnen.


Wirtschaft & Steuern Nr. 4 | 2016

Fortlaufende Informationen zu allen fachspezifischen Themen.

Newsletter 7 | 2016

Aktuelle Informationen zu steuer-, bilanz- und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Ehrenamt und Steuern

Steuerliche Behandlung nebenberuflicher Tätigkeiten für steuerbegünstigte Körperschaften.

Die steuerbegünstigte Stiftung

Steuerliche und zivilrechtliche Hinweise für Stifter und Stiftungen.