Öffentlicher Sektor

RSM Verhülsdonk verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung im öffentlichen Sektor und bietet öffentlichen Institutionen die notwendige Sicherheit. Die Einbindung in kommunale Gremienarbeit und Entscheidungs- prozesse sowie die Besonderheiten der Prüfung der Geschäftsführung gemäß Haushaltsgrundsätzegesetz sind vertraute Aufgabengebiete für unsere Berater. Ebenso zählt der Übergang von der Kameralistik zur kaufmän- nischen Buchführung zu unserem Leistungsspektrum. Unser Wissen hilft Ihnen dabei, von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Partnerschaftlich mit Sicherheit

Gebietskörperschaften – mit ihren Unternehmen und Beteiligungsgesellschaften – erfordern eine besondere Sichtweise. Einerseits handelt es sich um öffentliche Tätigkeiten, andererseits werden solche Tätigkeiten in Eigenbetriebe ausgegliedert, die in privater Rechtsform geführt werden. Zusätzlich gibt es häufig auch Partnerschaften mit Privaten (Public Private Partnership).

Unsere Experten prüfen unter anderem, ob Ausgliederungen zulässig sind und die Vergabevorschriften beachtet werden. Sie analysieren die Gestaltung von Verträgen und die Auswirkungen auf die Gebühren und die kommunalen Haushalte. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption von PPP-Projekten, beraten im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit und alle mit dem Projekt verbundenen Fragestellungen.


Public Sector aktuell (Sonderseiten Herbst 2016)

Bekanntlich steht zum 01.01.2017, spätestens 01.01.2021, ein tiefgreifender Systemwechsel der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand an. Die Neuregelungen sollten "im Herbst" durch ein dringend...

Public Sector aktuell (Juni 2016)

Ihr Newsletter für den Öffentlichen Sektor.

Public Sector aktuell (Dezember 2015)

Ihr Newsletter für den Öffentlichen Sektor.