Mittelstand und Familienunternehmen

Der Mittelstand ist die treibende Kraft der deutschen Wirtschaft. So vielfältig seine Branchen und Leistungen sind, so vielseitig sind die Anforderungen an die qualifizierte Begleitung und Beratung mittelständischer Unternehmen.

RSM Verhülsdonk bietet individuelle und passgenaue Lösungen für alle Fragen rund um Unternehmen und Eigentümer.

Unternehmenserfolg und Unternehmenskultur im Mittelstand sind wie in keinem anderen Segment von Personen und Persönlichkeiten geprägt. Um den Strukturen im Mittelstand Rechnung zu tragen, ist der persönliche Kontakt ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Jedes Unternehmen hat individuelle Ansprechpartner, die das Geschäft, den Markt und die Hintergründe bis ins Detail kennen und die Entwicklungen im Gesamtzusammenhang einschätzen können. In der Zusammenarbeit begegnen sich Unternehmer und unsere Berater auf Augenhöhe. Für besondere Fragestellungen können darüber hinaus jederzeit Fachleute hinzugezogen werden, die weitere Expertise ins Team mit einbringen.

Ganzheitliche Beratung für Familienunternehmen

Familienunternehmen erfordern ein Höchstmaß an Virtuosität in der Beratung. Keine andere Unternehmensart reagiert so sensibel auf Veränderungen. Neben der betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Perspektive sind die Interessen der Familie von zentraler Bedeutung für die Begleitung und Beratung. So sind zum Beispiel das Ausschüttungs- und Entnahmeverhalten, die Aufgaben der Familienmitglieder im Unternehmen oder die Finanzierung durch die Familie mit einzubeziehen.

Für die Familien sind die Stellung im Unternehmen und die Absicherung des privaten Vermögens von grundlegender Bedeutung. Im Fall des Generationswechsels muss geregelt werden, ob dieser Wechsel innerhalb der Familie oder unter Einbezug externer Nachfolger erfolgt. Eine wichtige Weichenstellung, denn nie war die Abhängigkeit der Erbschaftsteuer von der Entwicklung des Unternehmens größer als heute.

Unsere Experten kennen die unterschiedlichen Perspektiven und können die Mandanten somit bei jeder Aufgabenstellung begleiten: Sie agieren als Unternehmensprüfer und -berater genauso erfahren, wie sie die Familie in ihren persönlichen Belangen beraten können. Sie betreuen Familien im Rahmen von Family-Office-Projekten, übernehmen Beirats- und Aufsichtsratsmandate und stehen als Testamentsvollstrecker zur Verfügung.


Gang über die Grenze

Ein Wegweiser durch das Internationale Steuerrecht - welche steuerlichen Besonderheiten,...

Family Business Governance

Ein Ratgeber für Unternehmens- und Privatvermögen.

Nachfolge

Nachfolgeregelungen und Vorsorgeüberlegungen für Familienunternehmer und Privatpersonen.

Ihr betrieblicher Notfallordner

Was wäre, wenn Ihnen etwas passiert – haben Sie Vorsorge getroffen?