Prüfung und Beratung auf Augenhöhe

RSM Verhülsdonk ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-gesellschaften in Deutschland. Mit mehr als 350 Mitarbeitern an 12 Standorten, darunter als Berufsträger mehr als 100 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, zählen wir zu den großen mittelständisch geprägten Unternehmen der Branche.

Unternehmer für Unternehmer – unser Grundsatz

Unsere Partner und Berufsträger eint eine gemeinsame Philosophie: Unternehmerisches Denken, Tradition und Kontinuität in der Arbeit, Schnelligkeit und Flexibilität im Handeln, Vertrauen unserer Mandanten in die Qualität unserer Leistungen sowie das Bekenntnis zu Unabhängigkeit und Mittelstand sind die Erfolgsfaktoren für unsere Arbeit.

Dabei sind wir überzeugt davon, dass Vertrauen nur entstehen kann, wenn Partnerschaft mehr als ein Wort ist – Partnerschaft ist für uns das Erleben des gegenseitigen Respekts.

Publikationen

Wirtschaft & Steuern Nr. 2 | 2017

Fortlaufende Informationen zu allen fachspezifischen Themen.

Newsletter 1 | 2017

Aktuelle Informationen zu steuer-, bilanz- und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Public Sector aktuell (Sonderseiten Herbst 2016)

Bekanntlich steht zum 01.01.2017, spätestens 01.01.2021, ein tiefgreifender Systemwechsel der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand an. Die Neuregelungen sollten "im Herbst" durch ein dringend nötiges Schreiben des...

Non Profit aktuell (August 2016)

Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht.

Public Sector aktuell (Juni 2016)

Ihr Newsletter für den Öffentlichen Sektor.

News und Presse

Keine Gewerbesteuerbefreiung ambulanter Dialysezentren

Mit Urteil vom 25.01.2017 (I R 74/14) hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass ambulante

Dialysezentren von der Gewerbesteuerbefreiung nicht erfasst sind.

Junges Talent fördern: RSM sponsert Profigolfer Hinrich Arkenau

Vom Studium zum professionellen Golfsport – mit 27 Jahren kann Hinrich Arkenau bereits auf einige Erfolge zurückblicken. Seit er an der Universität Bremen sein Studium des...

Wohnungseinrichtung bei doppelter Haushaltsführung

Mit Urteil vom 14.03.2017 (13 K 1216/16 E) hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden, dass der unbegrenzte Abzug der Kosten für eine notwendige Wohnungseinrichtung im Rahmen...

Häusliches Arbeitszimmer eines Selbständigen

Mit Urteil vom 22.02.2017 (III R 9/16) hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass bei einem Selbständigen nicht jeder Schreibtischarbeitsplatz in seinen Betriebsräumen zwangsläufig...

Abgrenzung des physischen Goldhandels von privater Vermögensverwaltung

Der Bundesfinanzhof hat mit zwei Urteilen vom 19.01.2017 (IV R 10/14 und IV R 50/14) Gestaltungen akzeptiert, bei denen Personengesellschaften durch den Ankauf physischen Goldes...