Prüfung und Beratung auf Augenhöhe

RSM Verhülsdonk ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-gesellschaften in Deutschland. Mit mehr als 350 Mitarbeitern an 12 Standorten, darunter als Berufsträger mehr als 100 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, zählen wir zu den großen mittelständisch geprägten Unternehmen der Branche.

Unternehmer für Unternehmer – unser Grundsatz

Unsere Partner und Berufsträger eint eine gemeinsame Philosophie: Unternehmerisches Denken, Tradition und Kontinuität in der Arbeit, Schnelligkeit und Flexibilität im Handeln, Vertrauen unserer Mandanten in die Qualität unserer Leistungen sowie das Bekenntnis zu Unabhängigkeit und Mittelstand sind die Erfolgsfaktoren für unsere Arbeit.

Dabei sind wir überzeugt davon, dass Vertrauen nur entstehen kann, wenn Partnerschaft mehr als ein Wort ist – Partnerschaft ist für uns das Erleben des gegenseitigen Respekts.

News und Presse

Verkauf von Taxikonzessionen

Das Bayerische Landesamt für Steuern (BayLfSt) hat zur Abgrenzung einer nicht-steuerbaren Geschäftsveräußerung im Ganzen von einer steuerbaren Lieferung im Hinblick auf den Verkauf...

Investitionsabzugsbetrag zur Kompensation von Gewinnerhöhungen

Mit Urteil vom 23.03.2016 (IV R 9/14) hat der BFH entschieden, dass Steuerpflichtige auch dann einen Investitionsabzugsbetrag bilden können, wenn die Bildung zur Kompensation einer...

Überführung von Sonderbetriebsvermögen in eine Schwesterpersonengesellschaft

Dem BFH-Urteil vom 10.03.2016 (IV R 22/13) lassen sich Aussagen entnehmen, die auf eine weitere Bestätigung der normspezifischen Anwendung der Gesamtplanrechtsprechung bei...

Ausbildung zur/zum Kauffrau/ -mann für Büromanagement

Sie möchten den Schritt in die Berufswelt mit uns gemeinsam gehen? Dann beginnt Ihre Ausbildung zum 1. August 2017 an den Standorten Düsseldorf oder Koblenz.

Zweites Bürokratieentlastungsgesetz vom Bundeskabinett beschlossen

"Unnötige Bürokratie kostet Bürger und Unternehmen Zeit, Geld und Nerven und kann für unsere Wirtschaft zu einem echten Wettbewerbsnachteil werden“, so Bundeswirtschaftsminister...