Prüfung und Beratung auf Augenhöhe

RSM Verhülsdonk ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-gesellschaften in Deutschland. Mit mehr als 350 Mitarbeitern an 12 Standorten, darunter als Berufsträger mehr als 100 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, zählen wir zu den großen mittelständisch geprägten Unternehmen der Branche.

Unternehmer für Unternehmer – unser Grundsatz

Unsere Partner und Berufsträger eint eine gemeinsame Philosophie: Unternehmerisches Denken, Tradition und Kontinuität in der Arbeit, Schnelligkeit und Flexibilität im Handeln, Vertrauen unserer Mandanten in die Qualität unserer Leistungen sowie das Bekenntnis zu Unabhängigkeit und Mittelstand sind die Erfolgsfaktoren für unsere Arbeit.

Dabei sind wir überzeugt davon, dass Vertrauen nur entstehen kann, wenn Partnerschaft mehr als ein Wort ist – Partnerschaft ist für uns das Erleben des gegenseitigen Respekts.

Publikationen

Newsletter 12 | 2016

Aktuelle Informationen zu steuer-, bilanz- und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Wirtschaft & Steuern Nr. 6 | 2016

Fortlaufende Informationen zu allen fachspezifischen Themen.

Public Sector aktuell (Sonderseiten Herbst 2016)

Bekanntlich steht zum 01.01.2017, spätestens 01.01.2021, ein tiefgreifender Systemwechsel der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand an. Die Neuregelungen sollten "im Herbst" durch ein dringend nötiges Schreiben des...

Non Profit aktuell (August 2016)

Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht.

Public Sector aktuell (Juni 2016)

Ihr Newsletter für den Öffentlichen Sektor.

News und Presse

Wirtschaftliche Zurechnung bei Wertpapiergeschäften

Unter Berücksichtigung der Grundsätze des BFH-Urteils vom 18.08.2015 hat das BMF die wirtschaftliche Zurechnung bei Wertpapierleihen, Kassa-Geschäften und anderen...

Übernahme einer Pensionszusage gegen Ablösungszahlung

Der BFH hat mit Urteil vom 18.08.2016 (VI R 18/13) entschieden, dass lediglich der Wechsel der Schuldner einer Pensionszusage gegen Zahlung eines Ablösungsbetrags beim...

Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 01.11.2016 den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher...

Antragsfrist für abweichenden Wertansatz bei Einbringung und Anteilstausch

Mit Urteil vom 15.06.2016 (I R 69/15) hat der BFH entschieden, dass im Rahmen einer Einbringung in eine Kapitalgesellschaft und im Fall eines Anteilstausches von...

EU-Kommission nimmt neuen Anlauf für eine Großreform der Unternehmensteuern

Die Europäische Kommission hat mit der Veröffentlichung ihres Vorschlages zur Reform der Unternehmensbesteuerung in der EU erneut einen Versuch unternommen, eine gemeinsame...